FUSSBALL-EM-total
  EM-Endrunde Das Datum (per SSI) steht momentan nicht zur Verfügung!Montag, 28. 10. 2021 - 17:38 Uhr  
Home - Aktuell
Deutsche Mannschaft
Qualifikation
Endrunde

Aktuell
Spielplan
Gruppen
Finalrunde
Statistik
Schiedsrichter
Deutschlandprofis
Reglement
Der Ball
Der Pokal
EM-ABC

Mannschaften
Gastgeber
Geschichte

FIFA-Weltrangliste

WM 2002
WM 2006
EURO 2008

Reisen zur EM
Fanshop
Wetten
Gewinnspiel

Impressum








world of football
Fanartikel-Suche:







Optimiert
für Internet Explorer



Um ihn dreht sich alles

03. 12. 2003 - Enrico Barz

Es ist mittlerweile schon Tradition, dass jedes Fußball-Großereignis einen eigens entwickelten Spielball erhält. Seit 1970 liefert der fränkische Sportartikel-Hersteller "adidas" die Spielgeräte für alle Welt- und Europameisterschaften. Bei der EURO 2004 nun wird sich alles um eine Kugel namens "Roteiro" drehen.

Offizieller Spielball der EURO 2004Name und Design wurden in Anlehnung an das Gastgeberland Portugal gewählt. Insbesondere geht es um die Tradition als Seefahrernation. So war "Roteiro" der Name des Logbuchs von Vasco da Gama, dem berühmten portugiesischen Entdecker. Der silberne EM-Ball stellt einen Globus dar. Die aqua-metallic-farbenen Linien symbolisieren die Längen- und Breitengrade.


Auch was das Innenleben des Balls betrifft, so wartet "adidas" traditionell mit einem innovativen Konzept auf. Dank neuer thermischer Klebetechnik kommt der "Roteiro" mit nahtloser Oberfläche daher. Zudem wurde zur Vermeidung einer Unwucht ein Gegengewicht zum Ventil eingearbeitet. Das soll für berechenbarere Flugeigenschaften sorgen. Zudem weist die Oberfläche eine größere Abriebfestigkeit auf und minimiert die Wasseraufnahme.

Fußballgrößen wie Zinedine Zidane, David Beckham oder Michael Ballack waren an der Entwicklung des Balls beteiligt bzw. konnten sich bereits von den Eigenschaften des "Roteiro" überzeugen. Unisono schwärmten alle vom neuen EM-Spielball. Besonders dessen hohe Präzision wurde gelobt. So findet es Zinedine Zidane "besonders wichtig, einen Ball zu haben, der das tut, was man von ihm verlangt".

Auch Hobbyfußballer können ihr Spiel mit dem "Roteiro" verbessern. Seit dem 01. Dezember 2003 ist die neue Kugel aus Herzogenaurach im Handel erhältlich.



© 2002-2004 FUSSBALL-EM-total