FUSSBALL-EM-total
»
Home Endrunde Teams Gastgeber Quali Historie Fanshop Wetten Gewinnspiel

Schweinsteiger macht Schluss 29. 07. 2016
Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das teilte der 31-Jährige am heutigen Freitag Joachim Löw und der Öffentlichkeit mit. Zum Artikel


Löw bleibt Bundestrainer 12. 07. 2016
Joachim Löw wird seinen noch zwei Jahre laufenden Vertrag beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) erfüllen und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft durch die anstehende WM-Qualifikation und im Erfolgsfall auch zur Weltmeisterschaft 2018 nach Russland führen. Zum Artikel

Trikot - Klassiker! Riesenauswahl bei eckball.de.

Deutschland scheitert unglücklich an Frankreich 08. 07. 2016
Wenn es am Sonntag in Saint-Denis um den EM-Titel geht, wird der Weltmeister nicht aktiver Teil des Geschehens sein. Der deutschen Mannschaft blieb der Sprung ins Endspiel verwehrt, sie verlor ihr Halbfinale in Marseille gegen Frankreich mit 0:2. Antoine Griezmann war als Doppeltorschütze der gefeierte Mann des Abends, ihm wird die Torjägerkrone mit nun sechs Treffern kaum noch zu nehmen sein. Zum Artikel

gradwert.de

EM für Gómez beendet 03. 07. 2016
Mario Gómez wird im weiteren Turnierverlauf nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Stürmer zog sich im Viertelfinalspiel gegen Italien einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zu. Zum Artikel

Nervenstarke Deutsche ringen Italien nieder 03. 07. 2016
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft überwand am Samstag ihr Italien-Trauma und schaltete den großen Rivalen erstmals bei einem bedeutenden Turnier aus. In einem dramatischen Elfmeterschießen hatte die Auswahl von Joachim Löw vor 38.764 Zuschauern in Bordeaux das bessere Ende für sich und zog zum dritten Mal in Folge in ein EM-Halbfinale ein. Zum Artikel

Der Weltmeister nimmt Fahrt auf 27. 06. 2016
Einen richtig guten Turnierrhythmus hat mittlerweile die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gefunden. Im Achtelfinale gegen die Slowakei strahlte der Weltmeister erneut Dominanz aus, leistete sich kaum Fehler und nutzte endlich auch ein paar mehr seiner zahlreichen Chancen. So gingen die Männer von Joachim Löw als hochverdienter 3:0-Sieger vom Platz. Zum Artikel

Deutschland wirbelt zum Gruppensieg 21. 06. 2016
Im abschließenden Gruppenspiel ließ sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht mehr von ihrem Weg ins Achtelfinale abbringen. Der Weltmeister schlug Nordirland in souveräner Manier. Das knapp erscheinende 1:0 gab die wahren Kräfteverhältnisse nicht einmal annähernd wieder. Zum Artikel

Die Null steht – hinten wie vorn 17. 06. 2016
Mit Toren wurden die Zuschauer der EURO 2016 bislang nicht verwöhnt. Und nun setzte es auch noch die erste torlose Nullnummer des Turniers. Und für die zeichnete ausgerechnet der Weltmeister verantwortlich. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kam in ihrem zweiten Gruppenspiel gegen Polen nicht über ein 0:0 hinaus. Zum Artikel

Der Weltmeister verbucht drei Punkte 13. 06. 2016
Einen gelungenen Start in die EURO 2016 erwischte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw bezwang in ihrem ersten Turnierspiel die Ukraine verdient mit 2:0. Zum Artikel

Tah ersetzt Rüdiger 08. 06. 2016
Joachim Löw hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antonio Rüdiger reagiert und Jonathan Tah nachnominiert. Der Bundestrainer sah die Notwendigkeit eines weiteren Innenverteidigers, was gegen den auf Abruf stehenden Sebastian Rudy sprach. Zum Artikel

Kreuzbandriss – EM-Aus für Rüdiger 07. 06. 2016
Noch ehe die EURO 2016 begonnen hat, ist sie für Antonio Rüdiger schon wieder vorbei. Der 23-jährige Abwehrspieler zog sich am Dienstag im Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Évian einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Damit wird der elffache Nationalspieler nicht nur für die EM ausfallen, ihm droht nun eine mehrmonatige Pause. Zum Artikel

Erfolgserlebnis bei der Generalprobe 04. 06. 2016
Nach der jüngsten Pleite gegen die Slowakei kehrte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im letzten Testländerspiel vor der EURO 2016 in die Erfolgsspur zurück. Vor 52.104 Zuschauern in der Veltins-Arena von Gelsenkirchen sorgte ein 2:0 gegen Ungarn für eine gelungene Generalprobe. Zum Artikel

Ungarns Kader für Test gegen Deutschland und die EM 01. 06. 2016
Mit vier Deutschland-Legionären, aber auch mit zwölf in der ungarischen Heimat tätigen Spielern geht Ungarn die EURO 2016 an. Dieses 23-köpfige Aufgebot wird dem deutschen Trainers Bernd Storck auch im letzten Testländerspiel am Samstag in Gelsenkirchen gegen Weltmeister Deutschland zur Verfügung stehen. Zum Aufgebot

Löw sortiert aus 31. 05. 2016
Joachim Löw hat die schwere Entscheidung getroffen und vier seiner Spieler wissen lassen, dass sie nicht im endgültigen 23-köpfigen Aufgebot für die EURO 2016 stehen. Zu den Streichkandidaten gehört überraschend Marco Reus. Was für den Dortmunder nach dem verletzungsbedingten WM-Aus vor zwei Jahren bitter ist, erklärt sich durch seine erneut mäßige gesundheitliche Verfassung. Der Bundestrainer folgte dabei dem Rat der Mediziner, die dagegen in Sachen Bastian Schweinsteiger und Mats Hummels grünes Licht gaben. Aussortiert wurden überdies Karim Bellarabi, Julian Brandt und Sebastian Rudy. Zum Aufgebot

Der Weltmeister säuft in Augsburg ab 29. 05. 2016
Im letzten Testländerspiel vor der offiziellen Kadernominierung für die EURO 2016 fing sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft eine empfindliche Niederlage ein. Der Weltmeister verlor in Augsburg vor 22.110 Zuschauern gegen die Slowakei mit 1:3. Zum Artikel

EM-Aus für Gündoğan 06. 05. 2016
Die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich wird ohne İlkay Gündoğan stattfinden. Der Profi von Borussia Dortmund zog sich im Training seines Vereins eine Knieverletzung zu. Die Ausrenkung der Kniescheibe sorgt dafür, dass der 25-Jährige erst in der kommenden Saison auf den Rasen zurückkehren wird. Zum Artikel

Machtdemonstration des Weltmeisters 30. 03. 2016
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich für die Testspielpleite gegen England rehabilitiert, im freundschaftlichen Vergleich gegen Italien den gewohnten Schongang vermieden und einen eindrucksvollen 4:1-Erfolg gelandet. Toni Kroos (24.), Mario Götze (45.), Jonas Hector (59.) und Mesut Özil (75., Foulelfmeter) schossen vor 62.653 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften Allianz Arena von München den klaren Sieg heraus. Zum Artikel

Deutschlands fahrlässiger Testspielmodus 27. 03. 2016
Mit einer Niederlage startete die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins EM-Jahr 2016. Der Weltmeister unterlag am Abend in Berlin gegen England mit 2:3. Dabei hatte die Auswahl von Joachim Löw vor 71.413 Zuschauern im Olympiastadion zwischenzeitlich 2:0 geführt. Zum Artikel

Deutschland mit Losglück 12. 12. 2015
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft konnte sich mal wieder auf das Losglück verlassen. Bei der Auslosung der sechs EM-Gruppen heute in Paris wurden dem Gruppenkopf Deutschland in der Gruppe C die Ukraine, Polen und Nordirland zugelost. Zum Spielplan

Länderspiel in Hannover kurzfristig abgesagt 17. 11. 2015
Das Freundschaftsländerspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Hannover gegen die Niederlande ist kurzfristig abgesagt worden. Nach dem Auffinden eines verdächtigen Gegenstandes, der sich später als ungefährlich erwies, und einer konkreten Androhung eines Sprengstoffanschlags entschied sich die Polizei aus Sicherheitsgründen gegen die Austragung der Partie. Zum Spiel

Wenn der Fußball in den Hintergrund tritt 13. 11. 2015
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verlor am Abend in Paris St.-Denis ihr Freundschaftsländerspiel gegen Frankreich mit 0:2. Überschattet wurde die Partie von zahlreichen Terrorattacken – auch in Stadionnähe. Explosionen und Schießereien an verschiedenen Stellen forderten mehrere Dutzend Todesopfer. Darüber hinaus gab es eine Geiselnahme. Der Sport wurde dabei zur Nebensache, dennoch brachte man die Begegnung ordnungsgemäß über die Bühne. Zum Artikel

Deutschland schafft die direkte EM-Qualifikation 12. 10. 2015
Der Weltmeister darf auch im kommenden Jahr in Frankreich um den Titel des Europameisters spielen. Als Gruppensieger buchte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das Ticket zur EURO 2016. Aufgrund miserabler Chancenverwertung jedoch wurde es zum Ende hin spannend. Letztlich trafen die Männer von Joachim Löw vor 43.630 in der Red Bull Arena Leipzig zumindest zweimal, was für einen 2:1-Erfolg gegen Georgien reichte. Zum Artikel

Der Weltmeister macht es spannend 09. 10. 2015
Auch wenn es zwischenzeitlich mal wieder so aussah, ein Spaziergang war die laufende EM-Qualifikation für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Beginn an nicht. Der Weltmeister ließ bereits ungewöhnlich viele Federn und versäumte es, das Ticket zur EURO nach Frankreich vorzeitig zu lösen. Zum Artikel

Deutschland bleibt auf EM-Kurs 08. 09. 2015
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat einen weiteren großen Schritt in Richtung EURO 2016 getan. Am Abend siegte die Auswahl von Joachim Löw in Glasgow gegen Schottland verdient mit 3:2 und verteidigte damit die Tabellenführung in der Gruppe D. Zum Artikel

Deutschland entthront Polen 05. 09. 2015
In einem unterhaltsamen und über weite Strecken gutklassigen Spiel eroberte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend erstmals im laufenden Wettbewerb die Tabellenführung der Gruppe D. Im Topspiel gegen den bisherigen Spitzenreiter Polen siegte der Weltmeister verdient mit 3:1. Zum Artikel

Deutschlands Fußballer des Jahres 2015 26. 07. 2015
Mit Kevin de Bruyne wurde zum fünften Mal ein Ausländer zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. Der belgische Offensivspieler vom VfL Wolfsburg setzte sich bei der alljährlichen Abstimmung unter den deutschen Sportjournalisten mit großem Abstand durch. Zum Artikel

Jansen hört auf 08. 07. 2015
Überraschend hat Marcell Jansen seine Fußballerkarriere für beendet erklärt. Mit gerade einmal 29 Jahren zieht der Linksfuß einen Schlussstrich unter seine Profilaufbahn. Zum Artikel

Langer Anlauf zum Kantersieg 14. 06. 2015
Am Ende hatte das Ergebnis beim 7:0 gegen Gibraltar angemessene Ausmaße angenommen. Auf dem Weg dorthin jedoch kam die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor 7.464 Zuschauern im portugiesischen Faro schwer in die Gänge. Dabei lag es nicht einmal an fehlendem Engagement. Zum Artikel

Absehbare Pleite für den Weltmeister 11. 06. 2015
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zog am Abend vor 40.438 Zuschauern im nicht ausverkauften RheinEnergieStadion von Köln gegen die USA mit 1:2 den Kürzeren. Kurz vor Schluss besiegelte Bobby Wood die Pleite des Weltmeisters mit einem Linksschuss ins lange Eck (87.). Zum Artikel

Seriös, konzentriert, kontrolliert 29. 03. 2015
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fuhr auf der Gastspielreise in Tiflis drei wichtige Zähler im Rahmen der EM-Qualifikation ein. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw setzte sich gegen Georgien verdient und ohne größere Probleme mit 2:0 durch. Zum Erfolg trugen die Tore von Marco Reus (39.) und Thomas Müller (44.) bei. Zum Artikel

Der Weltmeister im Testspielmodus 25. 03. 2015
Ein Freundschaftsländerspiel nach bekanntem Muster bekamen 47.106 Zuschauer im ausverkauften Fritz-Walter-Stadion von Kaiserslautern geboten. Der Weltmeister sah sich einem engagierten und hoch motivierten Gegner ausgesetzt. Einige wenige Prozentpunkte fehlender Leistungsbereitschaft, der eine nicht getane Schritt – das wirkte sich sofort aus. Personelle und systembedingte Experimente des Bundestrainers taten dann ein Übriges. Zum Artikel

Löw bleibt bis 2018 Bundestrainer 14. 03. 2015
Der Deutsche Fußball-Bund bindet Joachim Löw bis zur Weltmeisterschaft 2018 an sich. Am Freitag einigten sich beide Seiten auf eine vorzeitige Verlängerung, des bis 2016 laufenden Vertrages. Zum Artikel

Badstuber vor Comeback im Nationalteam 13. 03. 2015
Holger Badstuber steht wieder auf der Sonnenseite des Lebens. Anlässlich seines heutigen 26. Geburtstages gibt es für den Abwehrspieler mehrere Gründe zum Feiern. Der Linksfuß ist beim FC Bayern München wieder eine feste Größe und darf sich darüber hinaus auf eine Rückkehr in den Kreis der Nationalmannschaft freuen. Zum Artikel

Prestigeerfolg in letzter Minute 19. 11. 2014
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schließt das WM-Jahr 2014 positiv ab. Im Duell mit dem amtierenden Europameister behielt die Auswahl von Joachim Löw knapp mit 1:0 die Oberhand. Den nicht unverdienten Sieg im Estadio Municipal de Balaídos in Vigo schoss Toni Kroos kurz vor Schluss heraus. Zum Artikel

Der Glanz des Weltmeisters verblasst in Nürnberg 15. 11. 2014
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft leistete am Abend in Nürnberg allenfalls Dienst nach Vorschrift, um die Auswahl Gibraltars sicher mit 4:0 in die Schranken zu verweisen. Thomas Müller (12., 29.) und Mario Götze (38.) stellten im ersten Durchgang die Weichen auf Sieg. Nach der Pause kam lediglich ein Eigentor von Yogan Santos dazu (67.). Zum Artikel

Der Weltmeister rutscht erneut aus 15. 10. 2014
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kann einfach nicht mehr gewinnen. Am Abend kam die Auswahl von Joachim Löw in Gelsenkirchen nicht über ein 1:1 gegen Irland hinaus. Ein präziser Distanzschuss und die Führung durch Toni Kroos (71.) reichten nicht aus, um die "Boys in Green" in die Schranken zu verweisen. Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang den Gästen der Ausgleich. Zum Artikel

Die erste Niederlage gegen Polen 12. 10. 2014
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft musste am Abend im Nationalstadion von Warschau eine 0:2-Niederlage gegen Polen einstecken. Zum ersten Mal überhaupt – im 19. Vergleich – zog die DFB-Auswahl gegen den Nachbarn den Kürzeren. Arkadiusz Milik (51.) und Sebastian Mila (88.) erzielten die Tore. Zum Artikel

Drei Punkte zum Auftakt 07. 09. 2014
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist erfolgreich in die Qualifikation zur EURO 2016 gestartet. Zum Auftakt in der Gruppe D gewann der Weltmeister gegen Schottland mit 2:1. Thomas Müller steuerte beide Treffer für die DFB-Auswahl bei. Zum Artikel

Offensivspektakel in Düsseldorf 03. 09. 2014
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zog in der Neuauflage des WM-Finales gegen Argentinien mit 2:4 den Kürzeren. Ein entfesselt aufspielender Ángel di María war von der deutschen Defensive nicht zu stellen. Mit drei Torvorlagen und einem Treffer erlegte der 26-Jährige den Weltmeister fast im Alleingang. Zum Artikel

Schweinsteiger Kapitän, Schneider Assistenztrainer 02. 09. 2014
Der Nachfolger für das Kapitänsamt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist gefunden. Bastian Schweinsteiger wird die Binde zukünftig tragen. Das gab Joachim Löw auf der heutigen Pressekonferenz bekannt. Der 30-Jährige übernimmt die Aufgabe von Philipp Lahm, der nach dem WM-Triumph zurückgetreten war. Zum Artikel

Mertesacker tritt aus der Nationalmannschaft zurück 16. 08. 2014
Auch Per Mertesacker wird künftig im Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fehlen. Der gerade 29-Jährige folgte damit dem Beispiel von Philipp Lahm und Miroslav Klose und tritt mit dem Gewinn des WM-Titels ab. Insgesamt 104 Länderspiele (vier Tore) stehen zum Abschluss der Länderspielkarriere in der Statistik des Abwehrspielers. Zum Artikel

Klose nimmt Abschied von der Nationalmannschaft 11. 08. 2014
Auf dem Höhepunkt tritt Miroslav Klose aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurück. Nach dem Gewinn des WM-Titels in Brasilien kann es für den 36-Jährigen "keinen schöneren Zeitpunkt geben, um das Kapitel Nationalmannschaft zu beschließen". Zum Artikel

Neuer zum "Fußballer des Jahres" gewählt 11. 08. 2014
Die deutschen Sportjournalisten haben Manuel Neuer zu "Deutschlands Fußballer des Jahres" gewählt. Der 52-fache deutsche Nationalspieler tritt die Nachfolge von Bastian Schweinsteiger an, der den Titel im Vorjahr zugesprochen bekam. Zum Artikel

Gruppenauslosung für die Qualifikation zur EURO 2016 23. 02. 2014
Heute fand im Palais des Congrès Acropolis in Nizza die Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Fußball-Europameisterschaft 2016 statt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird es in der Gruppe D mit Polen, Georgien, Irland, Schottland und Gibraltar zu tun bekommen. Einen Überblick über alle neun Gruppen finden Sie hier. Zum Artikel



Deutschland

GER


Deutschland-Trikot







        Impressum    Haftungsausschluss    Kontakt    Werbung    Seitenanfang
 
© 2002-2016 FUSSBALL-EM-total